Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Werkstatt Philosophieren in Seminaren und Gruppen

Informationsabend

In Seminaren und Gruppenprozessen tauchen immer wieder Fragen nach grundlegenden Lebensthemen wie Sinn, Glück, Freude, Trauer, Verantwortung, Vertrauen, Liebe oder Freundschaft auf.

Wir wollen gemeinsam nach Wegen suchen, wie wir in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen Raum geben können für das gemeinsame Denken am Existenziellen, das im täglichen Lebensvollzug immer wieder neu aufscheint.

Methoden:

Philosophieren - in der Verbindung von gelebtem und zu lebendem Leben

Sokratisches Gespräch

experimenteller Umgang mit verschiedenen Methoden philosophischer Praxis Möglichkeiten der Anwendung in der eigenen Arbeit mit Gruppen

Selbstreflexion