Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Werkstatt-Tag Seniorenarbeit

 

Die Herausforderungen durch den demografischen Wandel werden immer greifbarer. Die Zahl der Älteren in Gesellschaft und Kirche nimmt stetig zu. Es heißt einerseits, auf das „neue Altern“ zu reagieren: Ältere Menschen suchen sich eigenständig und selbstbewusst Angebote für Begegnung und Bildung aus und wollen selbstbestimmt handeln. Auf der anderen Seite wird die Begleitung und Unterstützung alter Menschen immer spezifischer. Der Werkstatt-Tag greift Themen rund um die neuen Formen der Arbeit mit älteren und alten Menschen auf. Ein Tag mit Impuls, Austausch, Begegnung, Information und Büchertisch. Ein Faltblatt mit dem aktuellen Thema 2013 erhalten Sie bei uns. Zielgruppe: Ehren- und hauptamtlich in der Seniorenarbeit oder -bildung Tätige in Gemeinden, Vereinen, Begegnungsstätten und Einrichtungen