Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Biographiearbeit

 

Samstag ist Badetag, Sonntagsspaziergang mit der Familie, Kartoffelernte auf dem Lande, Stollen backen zu Weihnachten. „Wisst ihr noch, wie´s damals war?“ Einzelne Erinnerungen aufzuschreiben und dabei die eigene Lebensgeschichte neu zu entdecken, soll Ziel des Kurses sein, dem sich eine bestehende Gruppe in der Gemeinde für eine begrenzte Zeit widmen kann oder sich auch neu finden kann. Die Methodik des Kreativen Schreibens und der Biographiearbeit sollen dabei unterstützen. Die Teilnehmenden werden ihre eigenen Worte finden, einzelne Geschichten aufschreiben und in einer kleinen Gruppe lesen. Dabei kommt es nicht auf Perfektion an. Geschichten und Ereignisse aus der Schulzeit, Nachkriegszeit, der DDR-Zeit und der Wende werden entstehen und ein Stück Regionalgeschichte wird neu geschrieben. Teilnehmendenzahl: 8-12 Ort: Ihre Gemeinde in Dresden oder Umgebung