Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

„Meine Kirche als Kleinod“ - Annäherung an Kirchbegehung und Kirchraum erleben

 

In Ihrer Kirche kennen Sie sich aus und Sie wissen Bescheid über den Bau und die Geschehnisse der Jahre. Neben diesem Wissen gibt es aber oft auch Fragen: Wie kann ich Daten und Fakten lebendig werden lassen? Wie gestalte ich eine kleine Kirchenführung? Kann ich den Kirchraum für Gäste und Besucher wirklich erfahrbar werden lassen? Diese Modulreihe ist keine Kirchenführerausbildung, sondern eine kleine Einführung in die Grundlagen von Kirchbegehung, Kirchenführung und Kirchraumerleben. Sie ist gedacht für alle, denen eine große Kirchenführerausbildung zu weit und zu umfangreich erscheint, ihnen auf der anderen Seite aber nur das Wissen über Baustil und Geschichte der eigenen Kirche zu wenig ist. An zwei Wochenenden, die aufeinander aufbauen - die aber durchaus auch einzeln belegt werden können - kommen wir ins Gespräch und in die Erfahrung von Kirchraumerleben und Kirchenführung. Verschiedene Referenten widmen sich u. a. den Themen: Gestaltung von Kirchenführungen, Orte und Plätze im Kirchraum-Orte der Führung, Rhetorik und Gruppenbegleitung, Symbole im Kirchraum, Kirche als heiliger Raum, Kirchraumpädagogik. Im Rahmen von kleinen Kirchenspaziergängen werden wir selbst immer wieder Dinge kennenlernen und ausprobieren. Bitten Sie in Ihrer Kirchgemeinde um finanzielle Übernahme der Kurskosten im Rahmen der Fortbildung ehrenamtlich Mitarbeitender. Zielgruppe: (ehrenamtlich)Mitarbeitende von Offenen Kirchen, Gästeführer und alle Interessierten Eine gemeinsame Veranstaltung der EEB Sachsen und des Evangelischen Zentrums Ländlicher Raum- Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis

Teil 1: 26.10.-28.10.2018
Teil 2: 09.11.-11.11.2018 Schmochtitz