Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

„Mit Leib und Seele“

Vier Tage im Frühling Pilgern auf dem Lutherweg von Leisnig nach Mittweida

Wir werden „übers Land kommen" und üben uns im Pilgern. Wie die Menschen schon seit mehr als 1000 Jahren. Drei Tage werden wir miteinander unterwegs sein. Mit offenem Blick für Natur und Kultur. So wie der Lutherweg eine Verbindung zwischen geistlichen Orten in Sachsen herstellt, verbinden Mulde und Zschopau die Orte, in denen wir Station machen. Wir werden täglich zwischen 20 und 23 Kilometern gehen. In einfachen Herbergen essen und schlafen.
Es wird Raum für Stille und Erleben der Natur sein. Aber auch für Begegnung und Austausch. Im Unterwegssein kann ich mir selbst und der eigenen Sehnsucht auf die Spur kommen. Begleitet werden wir von einer erfahrenen Pilgerbegleiterin. Voraussetzung ist die Fähigkeit, einen Rucksack (mit Schlafsack) von etwa 8 Kilogramm tragen zu können und die Bereitschaft, sich auf den einfachen Lebensstil des Pilgers und die Herausforderungen des Weges einzulassen.

Abendessen (Freitag/Samstag) und Übernachtungen (Donnerstag/Freitag/Samstag) und Frühstück (Fr/Sa/So) sind in der Kalkulation inbegriffen. Selbstverpflegung am ersten Abend und tagsüber kann individuell - aus dem Rucksack – erfolgen. Die Zeit - Nachschub zu fassen - ist immer eingeplant.

Beginn: 04.05.2023 16:00 Uhr
Ende: 07.05.2023 16:00 Uhr
Ort: Leisnig - Mittweida

Leitung:
Kerstin Kracht
Heike Heinze

Kosten:
Kurskosten: 70,00 €
Verpflegung: 45,00 €
Doppelzimmer: 85,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »