Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Aufhören und Anfangen. Seminar zum Ausdrucksmalen

Aufhören und Anfangen sind wie der lebendige Atem: Ausatmen und einatmen, loslassen und neu beginnen. Nur wer loslässt, ist bereit für Neues. Wie geht es mir mit Neuanfängen, und wie kann ich abschließen, loslassen? Welche Erfahrungen habe ich damit gemacht? Und jetzt – was ist für mich dran? Womit will ich aufhören, und was beginnt neu? Solchen Fragen wollen wir an diesem Wochenende nachspüren und dabei Bilder entstehen lassen, die Mut zum Aufhören und Lust zu neuem Anfang machen.
Ausdrucksmalen ist eine Möglichkeit, innere Bilder und Erfahrungen auszudrücken. Das kann helfen, Gefühle und Gedanken anschaulich zu machen. Es knüpft an die spontanen Fähigkeiten der Kindheit an und sucht Zugänge zum eigenen Erleben - zu Bildern, die jede/r in sich hat. Malkenntnisse sind dazu nicht notwendig.
Wir arbeiten mit der Methode der Themenzentrierten Interaktion (TZI), die auf aktives, schöpferisches und entdeckendes Lernen und Arbeiten ausgerichtet ist.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 begrenzt.

Beginn: 23.10.2020 16:00 Uhr
Ende: 25.10.2020 14:00 Uhr
Ort: Meißen

Leitung:
Ursula Vogel

Kosten:
Kurskosten: 90,00 €
Verpflegung: 56,20 €
Doppelzimmer: 60,00 €
Einzelzimmer: 80,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »