Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Des eigenen Lebens bewusst. Sinnsuche bei Eva Strittmatter

Wer bin ich? Wie möchte ich sein? Es ist ein menschliches Bedürfnis, sich des eigenen Lebens zu versichern. Und es wächst wohl mit dem Alter. Was würde es bedeuten, solche Gedanken für sich zu Papier zu bringen? Oder wäre dafür ein Dialog der bessere Weg?

Die Literaturwissenschaftlerin Dr. Irmtraud Gutschke spricht über ihre Erfahrungen aus langen Gesprächen mit Eva Strittmatter, Hermann Kant und Gisela Steineckert und beantwortet Fragen, die beim eigenen biografischen Schreiben entstehen. Am Ende des Gesprächs wird sie aus ihrem Buch „Eva Strittmatter. Leib und Leben" lesen.

Eingeladen sind Interessierte am biografischen Schreiben anhand des Werkes von Eva Strittmatter.

Beginn: 16.03.2022 10:00 Uhr
Ende: 16.03.2022 16:00 Uhr
Ort: Ev. Tagungsstätte Weißer Hirsch

Referent*innen:
Dr. Irmtraud Gutschke
Journalistin und Buchautorin

Leitung:
Jan Schober

Kosten:
Kurskosten: 45,00 €
Verpflegung: 20,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »