Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Generationswechsel gestalten

am Beispiel des Böhmischen Niederlands

Nixdorf/Mikulášovice im Böhmischen Niederland liegt von Sachsen aus nicht weit entfernt. Galten die Orte um Schluckenau bis zur Vertreibung
der Deutschen als frömmstes Gebiet Böhmens, so sucht die heute stark säkular gewordene Region auch ökumenisch, kulturell und grenzüberschreitend den Weg in die Zukunft. Mit Roman Klinger aus Nixdorf als einem der Hauptakteure sollen die Möglichkeiten der Übergabe von Glaube und Tradition auf künftige Generationen reflektiert und Strategien für das eigene kirchgemeindliche Leben entwickelt werden. Nach einem gemeinsamen Beginn in Neustadt/ Sachsen wird die Veranstaltung in Nixdorf fortgesetzt (eigene Autos).
Eingeladen sind Haupt- und Ehrenamtliche aus den Kirchgemeinden, die sich in generationsverbindender Arbeit engagieren.

Beginn: 07.05.2022 10:00 Uhr
Ende: 07.05.2022 16:30 Uhr
Ort: Nixdorf / Mikulásovic

Referent*innen:
Roman Klinger

Leitung:
Jan Schober

Kosten:
Kurskosten: 20,00 €
Verpflegung: 10,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »