Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Herausforderung „Traditionsabbruch?!“

Das Erzgebirge gilt weithin als stark christlich geprägte Region. Dennoch gibt es auch hier Veränderungen, die sich im Hinblick auf die Seniorenarbeit in den Kirchgemeinden bemerkbar machen:
Traditionsabbruch bzw. die Gewinnung neuer Frauen und Männer in den entsprechenden Gemeindekreisen sind nur zwei Schlagworte, die zwei wesentliche Herausforderungen benennen.
Wir laden alle Interessierten ein, die Situation in der Region zu reflektieren und neue Strategien zu entwickeln.

Eingeladen sind Männer und Frauen, die sich haupt- und ehrenamtlich in der Arbeit mit und für Senior*innen interessieren, die nach einen einem theologisch-pädagogischen Input fragen und sich über bereits Gelungenes austauschen wollen.

Beginn: 26.09.2020 10:00 Uhr
Ende: 26.09.2020 15:00 Uhr
Ort: Wolkenstein

Referent*innen:
Sabine Wittig

Leitung:
Jan Schober

Kosten:
Kurskosten: 10,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »