Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Landesforum Weiterbildung: "Sachsen: weltoffen?!"

Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) übernimmt dieses Jahr die Trägerschaft für das Landesforum Erwachsenenbildung in Sachsen. Unter dem Titel „Sachsen: weltoffen?!" landen wir Menschen ein, die professionell in Prozessen der Erwachsenenbildung tätig sind.

„Sachsen: weltoffen" ... Fragezeichen? Stimmt das wirklich angesichts der politischen Situation im Freistaat vor und nach der Landtagswahl am 1. September? „Sachsen: weltoffen" ... Ausrufezeichen! Ja, wir wollen zumindest im Bereich der politischen Bildung Weltoffenheit zeigen.

„Sachsen: weltoffen?!" Globalisierte Wirtschaft und digitalisierte Kommunikation sind echte Herausforderungen für die Erwachsenenbildung, die grundsätzliche Auswirkungen auch auf die Art und Weise haben, wie sich Bildungsformate und -prozesse des non-formalen und informellen Lernens entwickeln.

Das Landesforum Erwachsenenbildung ist eine Kooperationsveranstaltung vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK) und der Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung in Sachsen (LAG)

Diese Maßnahme wird mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes finanziert.

Anmeldeschluss: 01.11.2019

Veranstalter:

Landesbeirat für Erwachsenenbildung (LBEB) beim Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit der Landesstelle Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

 

 

 

Beginn: 13.11.2019 09:30 Uhr
Ende: 13.11.2019 16:00 Uhr
Ort: Dresden

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »