Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Frauenmahl: Landleben-zwischen Idyll und Wirklichkeit

Einladung aufs Schloss

Das Leben in der Natur, Ruhe und Entschleunigung sowie dörfliche Gemeinschaft wirken anziehend – vor allem für Städter. Die Realität
aber zeigt sich oft als Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit, individuellen Ansprüchen und Richtlinien, Möglichkeiten und Grenzen.
Über die Lebenswirklichkeiten und die vielfältigen Bilder „vom Land" werden Frauen aus Stadt und Land bei einem Drei-Gänge-
Menü miteinander ins Gespräch kommen. Thematisch wird es um Chancen und Hemmnisse von EU-Gesetzen und Vorschriften
gehen sowie um Wirtschaftlichkeit und Bewahrung der Schöpfung. Impulse dazu für die kommen von Frauen, die auf dem Land leben
und arbeiten. Außerdem sind die Staatssekretärin des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft, Gisela Reetz,
sowie Oberlandeskirchenrätin Carmen Kuhn zu Gast.

Kooperationsveranstaltung mit der Evangelischen Akademie Sachsen, der Frauenarbeit der EVLKS, der Gleichstellungsbeauftragten
der EVLKS und dem Kirchenbezirk Freiberg

Anmeldung an: Frauenarbeit der
EVLKS, Hauptstraße 23, 01097
Dresden

 

 

Beginn: 01.07.2022 18:00 Uhr
Ende: 01.07.2022 22:00 Uhr
Ort: Schloss Reichstädt

Kosten:
Kurskosten: 45,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »