Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Lebendig lehren und leiten.

Einführung in die Themenzentrierte Interaktion

Wir alle kennen langweilige Sitzungen und unergiebige Beratungen: Dass Gruppen schweigen, Teammitglieder innerlich „aussteigen" oder Gremien über Nebensachen streiten. Worauf kommt es an, wenn wir Menschen auf einen Weg mitnehmen wollen, für ein Vorhaben gewinnen oder zu neuen Erfahrungen Mut machen möchten? Die Themenzentrierte Interaktion ist ein erprobtes Handlungskonzept, das auf solches Lernen und Arbeiten in Gruppen abzielt. Sie gibt dafür Methoden an die Hand und eröffnet Wege für einen lebendigen Umgang mit Gruppen.
Wer solche Möglichkeiten sucht, wer von der Themenzentrierten Interaktion mehr erfahren möchte oder wer wissen will, was sich hinter dem Kürzel „TZI" alles verbirgt, kann an diesem Wochenende Grundbausteine der TZI kennenlernen. Zum Beispiel das Vier-Faktoren- Modell als Hilfe für die Leitung eines Projektes. Oder das Chairperson-Prinzip als Angebot zur Selbstleitung.

Eingeladen sind alle, die mit Menschen und in Gruppen lebendig arbeiten wollen – in Kirche, Schule, Arbeitsteams, Gremien und Kollegien.
Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt.

Beginn: 30.07.2021 16:00 Uhr
Ende: 01.08.2021 14:00 Uhr
Ort: Meißen

Leitung:
Peter Vogel

Kosten:
Kurskosten: 95,00 €
Verpflegung: 53,60 €
Doppelzimmer: 70,00 €
Einzelzimmer: 80,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »