Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Nächstenliebe leben - Klarheit zeigen

Ausgrenzende und abwertende Einstellungen gegen Einzelne und Gruppen machen vor Kirchentüren nicht halt. Auch in Kirchgemeinden finden sich Menschen, die fremdenfeindliche und nationalistische Einstellungen teilen und mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg halten. Doch wie kann ein konstruktiver Umgang damit aussehen? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie vor Ort.

Gern kommen wir zudem in Ihre Gemeinde, Gruppen und Kreise. Folgende Themen sind denkbar:

 

Ansprechpartnerinnen:

Dr. Peggy Renger-Berka: peggy.renger-berka@evlks.de oder (0351) - 81 24 217 und Annemarie Schrader: annemarie.schrader@evlks.de oder (0351) - 81 24 212