Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Wanderwege bleiben, Wegewarte auch? Wie den Generationenwechsel stemmen?

Die Wegewarte in Sachsen sorgen dafür, dass unsere schönen Wander- und Pilgerwege gepflegt sind und die Beschilderung stimmig erscheint. Landkreise, Tourismusverbände und Wanderverbände sind dankbar für „ihre" Wegewarte, die unterwegs sind. Oft sind es Frauen und Männer, die schon viele Jahren auf ihren Wander- oder Pilgerrouten laufen. Nicht immer sind nachfolgende Interessierte in Sicht. Was können wir tun?

Die Wander- und Pilgerakademie Sachsen lädt ein, am Dienstag, dem 01.11.2022 in der Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis von 10.00-15.00 Uhr über diese Frage nachzudenken.

Dabei sollen Experten zu Fragen des bürgerschaftlichen Engagements gehört werden, weil es wichtig ist, zu erfahren, welche unterschiedlichen Motive ein Engagement bestimmen und welches „Rollenverständnis" die engagierten Sächsinnen und Sachsen haben.

Außerdem ist Zeit eingeplant, um von Best-Practice-Erfahrungen zu hören und sich auszutauschen.

Sind Sie Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns an.

 

 

 

Ort:
Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
Wander- und Pilgerakademie Sachsen
Pestalozzistr. 3
04654 Frohburg / OT Kohren-Sahlis

Beginn: 01.11.2022 10:00 Uhr
Ende: 01.11.2022 15:00 Uhr
Ort: Kohren-Sahlis

Leitung:
Kerstin Kracht


Flyer

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »