Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Was macht der Fachbereich Politik

Kirche und Christen haben um Gottes und der Menschen willen Verantwortung für die Gestaltung der Welt.

Mitverantwortung für das Gemeinwesen kann heißen, sich aktiv in der Politik zu engagieren. Nicht wenige Politikerinnen und Politiker beziehen die Motivation für ihr Engagement aus der christlichen Botschaft. Politische Verantwortung kann aber auch bedeuten, sich einzumischen, wenn Einzelnen oder Gruppen ihre Würde abgesprochen wird. Kirche muss sich für diejenigen einsetzen, die keine Stimme haben, und muss all jene unterstützen, die sich mit Kreativität und Mut für ein gleichberechtigtes, gutes Leben einsetzen.

Politische Bildung sensibilisiert und motiviert für die Übernahme solcher Verantwortung. Leitend ist dabei das biblische Menschenbild. Dort, wo Nächstenliebe und Toleranz gepflegt werden, hat abwertendes und verachtendes Gedankengut keinen Platz. Demokratie lebt von der Vielfalt und der Vernetzung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen. Dazu trägt die Evangelische Erwachsenenbildung in Sachsen bei.

Sollten Sie Themen oder Referent*innen vor Ort brauchen, melden Sie sich bitte.